Vernissage „Unterwegs auf den Landstrassen der Welt“

22. April 2015, Privatklinik der Kreuzschwestern

Am 22. April 2015 eröffnete Sr. Wiltrud List, Künstlerin, in der Räumlichkeiten der Privatklinik der Kreuzschwestern in Graz die Ausstellung „Unterwegs auf den Landstraßen der Welt“, anlässlich des 150 Todestages von Pater Theodosius Florentini (Gründer des Ordens der Kreuzschwestern).

Herr Primarius Schwarzl begrüßte neben Frau Dir. Haberhofer, Herrn Dir. Weiss, Sr. Maria Bosco und zahlreichen Mitarbeiterinnen des Hauses rund 100 Gäste und berichtete eindrucksvoll über das Wirken und das Schaffen von Sr. Wiltrud List.

Umgeben von zahlreichen Kunstwerken, kulinarisch verwöhnt mit Speis und Trank, musikalisch umrahmt von fast himmlischer Harfenmusik, war es für alle Gäste und die Veranstalter ein wunderschöner Abend.

Fotos: © Copyright Gerd Neuhold (Sonntagsblatt)